Blog Sales.Rocks

proper-Filtering-Successful-Email-Campaigns

Von der richtigen Filterung bis hin zu erfolgreichen E-Mail-Kampagnen

Schauen Sie sich Ihre E-Mail-Liste an. Was sehen Sie? Wenn Sie wie die meisten Marketingspezialisten sind, sehen Sie eine große Liste von E-Mail-Adressen, und Sie denken – je mehr, desto besser. Die Gefahr, die sich hier ergibt, besteht darin, dass Sie Chancen verpassen, Menschen mit zielgerichteten Botschaften zu erreichen. Die Tatsache, dass es bei Bulk-E-Mail-Marketing heutzutage nur noch um Quantität geht, ist unbestreitbar. Wenn Sie jedoch Ihre Ressourcen optimal nutzen und das beste nachhaltige Geschäftsergebnis erzielen wollen, müssen Sie gezieltes Bulk-E-Mailing in Ihre digitale Marketingstrategie integrieren.

Warum ist das so?

Denn der Schlüssel zu exzellenten Ergebnissen liegt nicht darin, immer mehr Menschen per E-Mail zu erreichen, sondern eine Zielgruppe, der Sie die Botschaft vermitteln möchten.

Wenn es um die Effektivität von E-Mail-Kampagnen geht, hier sind einige (lustige) Zahlen:

  • Die Wahrscheinlichkeit, dass Empfänger E-Mails aus segmentierten Kampagnen anklicken, ist um 75% höher als bei nicht segmentierten Kampagnen. (Hubspot)
  • Personalisierte E-Mail-Nachrichten verbessern die Klickraten um durchschnittlich 14% und die Conversions um 10%. (Aberdeen)
  • 42% der Marketingspezialisten versenden keine gezielten E-Mail-Nachrichten; nur 4% nutzen mehrstufiges Targeting. (MarketingProfis)
  • Für 51% der Marketingspezialisten ist die Möglichkeit, E-Mail-Listen zu segmentieren und E-Mail-Kampagnen-Messaging zu individualisieren, die effektivste Personalisierungstaktik.

Daher ist der beste Weg, um mit Abonnenten in Kontakt zu treten, die Erstellung personalisierter E-Mail-Kampagnen. Also, wie fängt man an?

Schritt 1

Erhalten Sie die richtigen Daten

Die richtige Filterung ist der erste Schritt. Du kannst es entweder manuell selbst machen, oder du kannst eine Marketingagentur beauftragen, die die Arbeit für dich erledigt. Die erfolgreichsten Unternehmen neigen dazu, durch den Einsatz einer datenbasierten Plattform Zeit und Energie zu sparen.

Sales.Rocks ist eine Marketing-Enablement-Plattform, die diese Herausforderung mit dem Bulk Data-Modul innerhalb einer Minute löst. Nehmen wir uns einen Moment Zeit, um den Unterschied zwischen den wichtigsten Filtern zu erfahren, die dieses Modul zu bieten hat, und wie man sie richtig einsetzt, um sich auf Ihre nächste E-Mail-Kampagne vorzubereiten.

  • Ort

Finden Sie heraus, wo Sie Ihre Marketingaktivitäten investieren sollten.

  • Industrie

Führen Sie eine Recherche durch, welche Branche und Subbranche von Ihrer Lösung profitieren kann.

  • Schlüsselwörter

Finden Sie die richtigen Interessenten, indem Sie bestimmte Keywords im Firmennamen oder in anderen Daten filtern.

  • Unternehmensgröße
  • Mitarbeiterbereich

Ermitteln Sie die Anzahl der Mitarbeiter, damit Sie Ihren Pitch entsprechend gestalten können.

  • Umsatzbereich

Überprüfen Sie, ob sie in der Lage sind, sich die Lösung zu leisten, die Sie zu bieten haben.

Unternehmensstatus

  • Gründungsdatum

Dieser Filter führt Sie zu dem Datum der Firmengründung.

  • Betriebszustand

Überprüfen Sie, ob das Unternehmen noch auf dem Markt tätig ist.

Kontaktmöglichkeiten

Erreichen Sie Ihre Zielgruppe, indem Sie deren Kontaktinformationen mit Filtern wie:

  • Telefon verfügbar
  • E-Mail verfügbar
  • URL der Website
  • Entscheidungsträger

Schritt 2

Integrieren Sie die gesammelten Daten in Ihr CRM

Nachdem Sie die Bulk Data Filter verwendet haben und alle für die Kampagne benötigten Kontaktinformationen in einer Excel-Datei gespeichert haben, sind Sie startklar! Verknüpfen Sie die Massendaten mit Ihrem CRM und pushen Sie Leads und Kontakte direkt in Ihr CRM.

Schritt 3

Beginnen Sie mit der Gestaltung zielgerichteter Kampagnen.

Sobald Sie Ihre Zielgruppe gefiltert haben und die Daten in Ihrem CRM vorhanden sind, ist es an der Zeit, Ihre E-Mail-Kampagne auf der Grundlage der von Ihnen verwendeten Metriken zu erstellen.

Schlussworte

Wenn es um E-Mail-Kampagnen geht, ist Präzision das A und O! Dies sollte Ihr Mantra sein, wenn es darum geht, Kundeninformationen zu sammeln. Am Ende des Tages ist Ihr E-Mail-Targeting nur so gut wie die Informationen, die Sie hineingeben.

Präzise Kontaktinformationen zu haben, ist auch unsere Mission. Bald bringen wir das Sales+-Modul auf den Markt, eine der effektivsten Funktionen, um potenzielle Kunden in den richtigen Unternehmen zu finden, ihre E-Mail-Adresse zu überprüfen und die Bounces um bis zu 95% zu reduzieren, wodurch die Zustellraten steigen.

Bleiben Sie dran!

Chief Executive Officer of Sales.Rocks SaaS company that leverages Sales and Marketing best practices to help you boost your business to generate more leads and build authority on the market.