Blog Sales.Rocks

Platform News - Notification Bell

Plattform News: Lass uns über Push-Benachrichtigungen sprechen

Was auch immer du tust, du solltest immer auf dem Laufenden bleiben.

Aus diesem Grund haben wir Push-Benachrichtigungen in unsere Sales.Rocks-Plattform aufgenommen. Die Klingel in der rechten oberen Ecke informiert den Kunden über fertige Dateien, aktivierte Abonnements, delegierte Credits, Plattform-Updates, etc.

Wir glauben, dass eine gute Kommunikation zwischen dem Kunden und der Plattform unerlässlich ist. Aus diesem Grund hat das Team an Real-Time Benachrichtigungen gearbeitet, so dass wir sicher sein können, dass der Kunde immer über seine Aktionen, Bedürfnisse und Anfragen informiert ist.

Gleichzeitig werden wir Push-Benachrichtigungen einsetzen, um die Anzahl der E-Mails, die an den Kunden gesendet werden, zu reduzieren und Spam-E-Mails zu verhindern.

Darüber hinaus haben wir im Bereich Home Info-Blöcke hinzugefügt, damit der Kunde einen schnellen Überblick über die getätigten Bestellungen und Recherchen sowie die verbrauchten Credits erhält.

Platform Info Blocks
Screenshot of the home section showing a quick preview of previous orders, searches and credits spent.

Bei der Arbeit in der großen Datenindustrie dreht sich alles um die Sicherheit.

Deshalb haben wir den Amazon Cognito eingeführt. Es handelt sich um einen Service von Amazon, der Authentifizierung, Autorisierung und Benutzerverwaltung für Web- und mobile Anwendungen bietet.

Wir haben Cognito für die Sales.Rocks-Plattform eingeführt, um dem Kunden mehr Sicherheit zu bieten. Das bedeutet, dass wir von jedem Benutzer eine Handy-Registrierung benötigen (zu seiner eigenen Sicherheit).

Danach kann Amazon Cognito, wenn gewünscht, den Benutzern erlauben, die Zwei-Faktor-Authentifizierung direkt aus ihrem Profil heraus zu deaktivieren (auf eigene Verantwortung).

In der Zwischenzeit werden wir unsere Plattform in Richtung Perfektion weiter verbessern.